Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden  
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 0 Antworten
und wurde 171 mal aufgerufen
 Suppen & Vorspeisen
olly Offline




Beiträge: 115

09.03.2007 13:50
Hähnchen Saté mit Erdnuss Sauce Antworten

Hähnchen Saté mit Erdnuss Sauce
Zutaten für 4 Personen



800 g Hähnchenbrustfilet, 5 EL dunkle Sojasauce, 5 EL süße Sojasauce (Kecap manis), 2 EL Öl, 1 Stck. frischer Ingwer (2-3 cm)
Für die Erdnuss-Sauce: 250 ml Kokosmilch, 130 g geröstete, gesalzene Erdnüsse, 2 EL rote Currypaste, 2 EL Palmzucker oder braunen Zucker, 3 EL Erdnussöl, Salz, Holzspieße

So wird’s gemacht:
Die Holzspieße einige Minuten in kaltem Wasser einweichen, damit sie beim Braten nicht anbrennen.

Die Hähnchenbrustfilets mit einem scharfen Messer längs in ½ cm dünne Scheiben schneiden und das Fleisch wellenförmig auf die trockengetupften Holzspieße stecken. Die Saté Spieße in eine flache Schale legen. Den Ingwer schälen und fein hacken, mit den Soja Saucen verrühren und über die Spieße träufeln. Die Schale abdecken und unter mehrmaligem wenden 1,5 Stunden marinieren lassen.

In der Zwischenzeit für die Sauce die Erdnüsse fein hacken. Das Erdnussöl in einem Topf erhitzen und die Currypaste darin anbraten. Mit der Kokosmilch unter rühren auffüllen. Die Erdnüsse und den Palmzucker hinzufügen und auf mittlerer Flamme ca. 8 – 10 Min. köcheln lassen. Mit Salz abschmecken.

Die Hähnchenspieße aus der Marinade nehmen und trockentupfen. Das Öl in einer Pfanne erhitzen und die Spieße darin nacheinander auf beiden Seiten hellbraun braten. Die Saté Spieße auf einer Platte anrichten und mit der Erdnuss-Sauce servieren.

Carpaccio »»
 Sprung  
Xobor Forum Software von Xobor | Forum, Fotos, Chat und mehr mit Xobor
Datenschutz