Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden  
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 0 Antworten
und wurde 160 mal aufgerufen
 Fisch & Meeresfrüchte
olly Offline




Beiträge: 115

09.03.2007 14:54
Parmentier mit Jakobsmuscheln Antworten

Parmentier mit Jakobsmuscheln

4 große Jakobsmuscheln
1 Stange Lauch
200 g Kartoffelpürree
50 ml Walnussöl
50 ml bestes Olivenöl (nussig,fruchtig)
Fett zum Frittieren, Butter
grobes Salz oder „Fleur de sel“
Cayenne, weißer Pfeffer


Jacobsmuscheln öffnen, putzen, kurz waschen und gut abtrocknen. Lauch längs bis zur Hälfte einschneiden. 5 cm vom hellen des Lauchs abschneiden und in haarfeine Streifen schneiden und fritieren.
Den restlichen Lauch blanchieren. Das etwas dunklere vom Lauch abschneiden und mit dem Öl und wenig Gewürz in den Mixer geben. Dort fein pürrieren und passieren.
Eine Pfanne hoch erhitzen und die Muscheln in etwas Öl von jeder Seite 1 Minute garen und ganz zum Schluß mit Salz und Pfeffer würzen. Währenddessen einen Hohen aber dünnen (3 x 7cm) Ring leicht einfetten und mit heißem Püree füllen. Die gebratene Jakobsmuschel obenauf setzen. Mit fritiertem Lauch belegen und mit dem Lauchöl umgießen.
Asiatische Lasagne
16 Jakobsmuscheln
12 Wan – Tan Blätter
4 Schalotten
1 Stange Zitronengras
60 g gehackte Erdnüsse (nicht gesalzen)
1 milde Chili
50 g Bambus-Streifen
50 g Kaiserschoten
40 ml dunkle salzarme Sojasoße
1 asiatischer Kohl (Pack – choi)
Würfel von 2 Tomaten
100 g Mungobohnen
Öl zum Frittieren und Braten
Koriander, Lemonenblätter
schwarzer Sesam als Deko
Die Jakobsmuscheln putzen, waschen und trocknen. Wan-Tan Blätter auftauen. Öl zum Fritieren erhitzen. Wan-Tan Blätter in dem Fett ausbacken. Schalotten, Zitronengras, Chili, asiatischer Kohl, Kaiserschoten putzen und in moderate Größe schneiden, aber getrennt lassen.
In einer Wokpfanne wenig Öl erhitzen. Schalotten, Zitronengras, gehackte Erdnüsse und Chili in den Wok geben und leicht Farbe nehmen lassen. Wenn sich etwas Aroma entwickelt hat Bambus – Streifen und Kaiserschotenzufügen und eine Minute braten lassen. Sojasoße, Kohl Tomatenwürfel und Mungobohnen zufügen.
In eine heiße Pfanne etwas Öl geben und die Jakobsmuscheln von jeder Seite 1 Minute garen. Dabei mit wenig Salz und Pfeffer würzen. Haarfein geschnittene Lemonenblätter auf die Jakobsmuscheln streuen. Muscheln aus der Pfanne nehmen und halbieren.
Zuerst ein Wan-Tan Blatt auf den Teller legen 4 halbe Jakobsmuscheln darauf legen. Etwas Gemüse und dann wieder ein Blatt darauf legen, die Prozedur wiederholen. Zum Schluss ein Wan-Tan-Blatt obenauf legen. Mit Sesam, Lemonenblatt und Koriander dekorieren und etwas verbleibende Soße drumherum gießen.

 Sprung  
Xobor Forum Software von Xobor | Forum, Fotos, Chat und mehr mit Xobor
Datenschutz