Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden  
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 0 Antworten
und wurde 146 mal aufgerufen
 Geflügel & Wild
olly Offline




Beiträge: 115

09.03.2007 15:57
Leichtes Hühnerfrikassee Antworten

Leichtes Hühnerfrikassee
Zutaten für 4 Personen


1 Zwiebel, 350 g Möhren, 400 ml Geflügelfonds, 5 Zweige Thymian, Salz, 5 Pfefferkörner, 500 g Hähnchenbrust, 1 Bund Lauchzwiebeln, 250 g Langkornreis, 200 ml fettarme Milch, 2-3 TL Speisestärke, grober Pfeffer

So wird’s gemacht:
Zwiebel in feine Würfel schneiden. 50 g Möhre schälen und ebenfalls würfeln. Den Geflügelfond, 100 ml Wasser, Zwiebel- und Möhrenwürfel, 3 Zweige Thymian, Salz und Pfefferkörner in einem Topf aufkochen lassen. Hähnchenbrust zum Fond geben und kurz aufkochen. Anschließend ca. 15 Minuten ziehen lassen.

Das Fleisch herausnehmen, auskühlen lassen und würfeln. Fond durch ein Sieb gießen. Lauchzwiebeln in schräge Stücke schneiden. Reis in ½ l Wasser aufkochen und zugedeckt bei schwacher Hitze ca. 20 Minuten ausquellen lassen.
Fond und Milch aufkochen. Lauchzwiebeln und Möhren darin ca. 4 Minuten köcheln lassen. Speisestärke mit wenig kaltem Wasser glatt verrühren. In die Soße rühren, aufkochen und ca. 1 Minute köcheln lassen.

Vom übrigen Thymian die Blätter von den Zweigen zupfen und zur Soße geben. Mit Salz und Pfeffer abschmecken. Reis und Hühnerfrikassee auf Tellern anrichten und nach belieben mit grobem Pfeffer bestreut servieren.

 Sprung  
Xobor Forum Software von Xobor | Forum, Fotos, Chat und mehr mit Xobor
Datenschutz