Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden  
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 0 Antworten
und wurde 155 mal aufgerufen
 Geflügel & Wild
maus Offline



Beiträge: 64

06.12.2007 10:51
Falscher Entenbraten Antworten

Falscher Entenbraten

Zutaten:
1 großes Hähnchen, ca 1,4 kg
200 g Hackepeter
Salz und Pfeffer
3 Äpfel
1 Birne(n)
5 Zwiebel(n), in Spalten
10 EL Butter
3 EL Honig
500 ml Hühnerbrühe

Für die Sauce:
10 g Butter
1 EL Mehl
100 ml Sahne oder
200 ml Sahne oder Milch

Zubereitung:
Das Hähnchen waschen, salzen und pfeffern. Hackepeter mit Salz und Pfeffer abschmecken und in das Hähnchen füllen. Eine halbe Birne, ein halben Apfel und 1 Zwiebel in Spalten schneiden und ebenso hinein füllen. Verschließen.

Nun den Ofen auf 180° vorheizen und die Brühe angießen. Hähnchen darein setzen und rundherum das restliche Obst und die restlichen Zwiebeln, alles in Spalten geschnitten, legen.

Ca. 90 Minuten braten. Honig und flüssige Butter mischen. 20 Minuten vor Ende der Garzeit das Hähnchen immer wieder damit bestreichen und es knusprig braun werden lassen.

Dazu reichen wir entweder Knödel mit Rotkohl oder Kroketten und frischen Salat. Das Hähnchen wird auf dem Obst-Zwiebel-Gemisch angerichtet serviert.

Soßentipp 1: Die Brühe durchseihen. Eine dunkle Mehlschwitze herstellen und mit der Brühe aufgießen, 100 ml Sahne einrühren, aufkochen lassen und abschmecken.

Soßentipp 2 : Zwiebeln und Obst pürieren. Eine dunkle Mehlschwitze herstellen, Mit der Brühe ablöschen und mit 200 ml Milch oder Sahne aufgießen. Mit dem pürierten Obst binden und abschmecken.

hmmm legger


 Sprung  
Xobor Forum Software von Xobor | Forum, Fotos, Chat und mehr mit Xobor
Datenschutz